Triebfahrzeugführer Klasse B

Die Ausbildung zum Triebfahrzeugführer im Personen- oder Güterverkehr dauert bei uns in der Regel 12 Monate. Dabei machen wir keine Abstriche bei der Qualität. Wir bereiten Sie intensiv auf den Beruf als Triebfahrzeugführer vor. Die praktische Ausbildung erfolgt in Zusammenarbeit mit renommierten Eisenbahnverkehrsunternehmen in ganz Deutschland. Natürlich berücksichtigen wir bei der Auswahl des Unternehmens für die praktische Ausbildung auch persönliche Umstände wie z.B. ihren Wohnort. Ein Wohnortwechsel ist für die Ausübung des Berufs als Triebfahrzeugführer nur selten notwendig.

Triebfahrzeugführer LehrgangZugangsvoraussetzungen gem. Triebfahrzeugführerscheinverordnung (TfV)

  • Mindestalter 20 Jahre
  • mindestens ein Schulabschluss der Sekundarstufe I (Hauptschule) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens B1)
  • Nachweis der körperlichen Tauglichkeit nach TfV durch einen vom Eisenbahn-Bundesamt zugelassenen Arzt
  • Nachweis der psychologischen Eignung nach TfV durch einen vom Eisenbahn-Bundesamt zugelassenen Psychologen
  • Zuverlässigkeit (als Nachweis gilt der aktuelle Auszug aus dem Verkehrszentralregister)
  • Bereitschaft zum Schichtdienst (auch nachts sowie an Sonn- und Feiertagen)

Sollten Sie Hilfe bei der Suche nach einem vom Eisenbahn-Bundesamt zugelassenen Arzt und/oder Psychologen benötigen, helfen wir Ihnen gern weiter.

Liste der zugelassenen Ärzte

Liste der zugelassenen Psychologen

Inhalte und Abschlüsse der Ausbildung

Teil 1: Triebfahrzeugführerschein gem. Anlage 5 TfV
– allgemeine Fachkenntnisse zum Erwerb des Triebfahrzeugführerscheines

Teil 2: Prüfungen und Abschlüsse gem. Anlage 6 und 7 TfV
– fahrzeug- und infrastrukturbezogene Fachkenntnisse zum Erwerb der Zusatzbescheinigung

  • Eisenbahnbetrieb für die jeweilig zu befahrende Infrastruktur
  • Bremsprobeberechtigung
  • Prüfer von Güterwagen der Stufe 1 und 2
  • Gefahrgutausbildung für Triebfahrzeugführer
  • Grundlagen der Diesel-Traktion
  • Grundlagen der E-Traktion
  • Funkfernsteuerung
  • Zugsicherungssysteme (SiFa, PZB, LZB)
  • fachpraktische Ausbildung und Prüfung

Nur Triebfahrzeugführerschein und Zusatzbescheinigung zusammen ergeben die Fahrberechtigung für Güter- oder Personenzüge!

Q1
Lehrgangstermin: 28.01.2019
Dauer: 12 Monate
Lehrgangsort: Dresden, Freiberger Str. 39                 Kontakt

Q2 – Speziallehrgang für Teilnehmer mit Migrationshintergrund
Lehrgangstermin: 28.01.2019
Dauer: 18 Monate
Lehrgangsort: Dresden, Freiberger Str. 39                 Kontakt
Info-PDF zum ausdrucken

Q3
Lehrgangstermin: auf Anfrage
Dauer: 12 Monate
Lehrgangsort: Stendal, Arneburger Str. 24                  Kontakt

Nächste Informationsveranstaltung mit anschließendem Eignungstest mit Fragen zu Mathematik, technischem Verständnis, Deutsch, Leseverständnis

15.11.2018 um 14.00 Uhr
16.11.2018 um 09.00 Uhr
22.11.2018 um 14.00 Uhr

in der Räumen der Bahnlogistik24 GmbH
Freiberger Str. 39
01067 Dresden

Nähere Informationen und Anmeldung unter info@railxpert.de oder telefonisch unter 03931-70 899 80.

Suchen Sie eine Ausbildung zum Triebfahrzeugführer Klasse A oder für schwere Nebenfahrzeuge, bitte wir Sie uns direkt zu kontaktieren.

Kontakt

Finanzierungsmöglichkeiten